Yoga

...ist das zur Ruhe kommen der Aktivitäten des Geistes.

  Yoga Sutras des Patanjali


Mein Yoga

Philosophie

Es gibt heute genug Leistungdenken, Hektik und Anspannung, da darf die Yogastunde den Gegenpol bieten. Aufmerksam zu sein für den Körper, den Atem und den Geist, bringt uns wieder in Kontakt mit uns selbst. In diesem Sinn begleite ich Menschen auf ihrem individuellen Yogaweg.

Stil

Ich werde oft gefragt, welche Art Yoga ich unterrichte...
Viniyoga. Schon mal gehört? Dieser Yogastil  richtet sich individuell nach den Bedürfnissen des Yogaschülers.  Der Mensch steht im Mittelpunkt, nicht die Übung. Je nach geistigem, körperlichem und seelischem Gesundheitszustand wird praktiziert. Körperübungen, Asanas, werden so ausgewählt und gegebenfalls abgewandelt, dass es dem/der Übenden gut tut. Beschwerden können so gelindert werden,  Verspannungen gelöst und Entspannung darf sein. 

Kurs

Sorgfälltig ausgesuchte Körper- und Atemübungen in kleinen Gruppen. Stille und Achtsamkeit. Das körperliche Wohlbefinden und die geistige Klarheit sind ein Schatz den das Yoga uns gibt, wenn wir bereit sind uns gemeinsam darauf einzulassen. 

Zukunft

 Meine persönlichen Interessen werden zur Zeit vertieft mit Yin-Yoga und Restorativ-Yoga. Entwicklung und Weiterbildung bereiten mir Freude und aus diesem Grund mache ich zur Zeit eine Ausbildung zu dieser, wie ich finde, besondern Art des Yoga.
To be continued...